bmonc® Flachdach Monitoring

Flachdach Monitoring.

Flachdächer sind ein wesentlicher Bestandteil der gegenwärtigen Architektur und werden aufgrund der vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten auch in Zukunft den höchsten Stellenwert innerhalb der Gebäudehülle einnehmen.

  • Erlebnis Freifläche in Form von Terrassen und begehbaren Dächern.
  • Energiegewinnungsanlagen sichern unseren Energiebedarf dort wo wir Ihnen benötigen.
  • Nahrungsmittel können auch im urbanen Bereich individuell produziert werden.
  • begrünte Dachflächen ersetzen verbaute Biotope und stellen Lebensraum für unterschiedlichste Tiere dar.
  • Regenwasser Management, Flachdächer speichern Wasser.
  • bedarfsorientierte optimale und modulare Erweiterungsmöglichkeit im Bezug auf Wohnraumschaffung.

Die langfristig funktionstaugliche sowie vielseitige Nutzung von Flachdächern gewährleistet in erster Linie der Dachschichtenaufbau, der die eigentliche Schutzwirkung der Gebäudehülle darstellt. Auf die gesamte Nutzungsdauer eines Objekts ist unter anderem die Wasserdichtheit der Dachabdichtung sicherzustellen und der Wärmeschutz zu gewährleisten. Schon die geringsten Fehler hinsichtlich der Wasserdichtheit führen zu weitreichenden Folgeschäden.

Wir müssen nicht nur sicherstellen, dass die Schutzwirkung der Gebäudehülle intakt ist, sondern wir haben auch Verantwortung gegenüber unserer Umwelt zu tragen was bedeutet, dass die Materialien des Dachschichtenaufbaus über den gesamten geplanten Nutzungszeitraum ihre Funktionstauglichkeit aufrechterhalten können.

Kennen Sie diese Situation?

Dauerhafte Feuchte, oder kondensierender Wasserdampf schädigt die Bausubstanz bzw. die Tragwerkskonstruktion. Enorme Folgeschäden können auftreten. Ein Monitoringsystem schafft Abhilfe und sichert die Substanzwerte.

Flachdachmonitoring hilft den Nutzungszeitraum zu verlängern!

Unser Feuchte Monitoring-System sichert die laufende Kommunikation mit Flachdächern, wo relevante Messdaten wie beispielsweise Feuchtigkeitsgehalt und Temperatur an unsere Plattform übermittelt werden. Eine spezielle Analyse Software gibt Auskunft über den Zustand der Dachkonstruktion.

Mit dem Sensing-Lab LoRaWAN® Sensor oder bmonc® 3G GSM Sensor und in Kombination mit der openBMONC® Messdaten Plattform können sie in Echtzeit den Feuchte- und Temperaturzustand ihres Flachdachs überwachen und bei Erreichen des eingestellten Grenzwertes Gegenmaßnahmen einleiten.

Ihre Vorteile

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit

  • Kundenbindung

  • Stärkung der Wertschöpfung (z.B.: Wartungsverträge)

  • Leistungsdokumentation

  • Erhöhung der Rechtssicherheit nach der Abnahme, Garantienachweis

  • kontinuierliche Überwachung der Dachkonstruktion

  • vorausschauende Wartung durch KI

  • Früherkennung von sich anbahnenden Feuchteschäden

  • Wertsteigerung der Immobilie